© 2016 by Claudia Beitsch. All rights reserved.  

 

 

 

DATENSCHUTZ

  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Cloodi.out.of.rosenheim
  • Facebook - Cloodioutofrosenheim

Abenteuer Tour Transalp 2015 in 7 Akten

June 28, 2015

 

Abenteuer Transalp ...die Erste..

Aufgrund der Aufregung war unsere Nacht schon um 5 zuende ...und das Frühstück wollte auch nich so richtig schmecken...aber wir schaufelten rein, was Platz hatte..wat muss dat muss..nach dem Frühstück sammelten wir unsere 7 Sachen und checkten, ob wir auch nix wichtiges vergessen hatten..erster Gang für kleine Königstigerinnen...Reifendruck prüfen...zweiter Gang für kleine Königstigerinnen...Zielbeutel überprüfen...dritter Gang ....ich könnte das jetzt noch unendlich fortführen...aber kürzen wir das hier ab..„wink“-Emoticon..

Bei schönstem Wetter ging es um 9 zur Startaufstellung...15 Grad..Sonne...genau das richtige Wetter für eine Bräunungs Tour undPanoramafahrt..„wink“-Emoticon...neutralisiert und gemütlich ging es durch Sonthofen und Bad Hindelang..so könnt es weitergehn..geschmeidig gings in der Gruppe übers Oberjoch, den Gaichtpass, nach Namlos und runter nach Stanzach...dann kam der Hammer des Tages...das Hahntenjoch...ich hatte das Hahntenjoch vom Endura Alpentraum eigentlich ganz nett in Erinnerung ...naja..was will man sagen..im Schnitt 11% und ein paar 19 % Rampen waren dann doch gar nich mal so nett..die gemütliche Panoramatour switchte ein wenig von zart in harrrrrttt um..unser Edelhelfer ..„wink“-Emoticon...schrie uns den Berg hoch..doch dann kamen die Erdnüsse, die ich mir an der Labe auf halbe Höhe eingepfiffen hab..die haben mir dann haaarrttt auf den Magen geschlagen...und es lagen noch 650 hm und 23 km vor mir...aaaaahhhh...es wollte kein Ende nehmen und ich war auf Deutsch gesagt kurz vorm kotzen...Ich musste Linda ziehen lassen...und war damit beschäftigt, meinen Mageninhalt da zu lassen wo er hingehörte..„wink“-Emoticon...Mission war erfolgreich und kleen Claudi war sowas von glücklich, als sie oben am Hahntenjoch ankam...geschafft..auf der Abfahrt war alles schon wieder vergessen ...und im Ziel warteten freudestrahlend unsere Berchtesgadener Bergziegen Sandi und Anne...die mit einer sensationellen Zeit von 4:3uzz4 aktuell auf Platz 5 der Damenwertung liegen...die schnuppern schon am Podest....LG Clooodi..

Please reload