© 2016 by Claudia Beitsch. All rights reserved.  

 

 

 

DATENSCHUTZ

  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Cloodi.out.of.rosenheim
  • Facebook - Cloodioutofrosenheim

#FreeTheSea and #GoBeyondPlastic with North Sails @Sardegna

June 13, 2018

#FREETHESEA und #GoBeyondPlastic - so heisst die neue und wie ich finde sehr tolle und wichtige Kampagne von North Sails. Es geht um die immense Plastikverschmutzung der Weltmeere. Ich als Wasserratte und -sportler liebe das Meer und war sofort Feuer und Flamme.
Am Wochenende lud North Sails für diese Kampagne Blogger und Influencer nach Sardinien zu einem Segeltörn und Trashwalk ein. Mari Sol, Meeresbiologin hat uns wirklich beeindruckende und zugleich erschreckende Fakten vorgetragen, was wirklich alle zum Denken und Umdenken anregen sollte.

 

#FREETHESEA and #GoBeyondPlastic - that's the name of the new and in my opinion very great and important North Sails campaign. It's about the immense plastic pollution of the oceans. As a kitesurfer and wateraddicted, I love the sea and was immediately on fire. Last weekend, North Sails invited blogger and influencer to Sardinia for a sailing trip and a trash walk. Mari Sol, a marine biologist, has given us some really impressive and frightening facts that should really encourage everyone to think and rethink.

 
Jedes Jahr werden unglaubliche 8 Millionen Tonnen Plastik ins Meer befördert. Kaum vorstellbar aber wahr. Und Plastik wird nicht abgebaut. D.h. es kommen jedes Jahr 8 Millionen Tonnen dazu und wenn wir so weitermachen wird bis 2050 mehr Plastik als Fisch in unseren Weltmeeren schwimmen.
Um uns das noch mehr zu verdeutlichen, sind wir an einem wilden Strand auf Sardinien Müll sammeln gegangen und es war wirklich unglaublich, wieviel Müll und kleine Plastikteilchen wir in nur 30 Minuten gesammelt hatten.

 

Every year incredible 8 million tons of plastic are transported into the sea. Hard to imagine but true. And plastic is not biodegradable. These 8 million tons of plastic are added each year, and if we continue like this, more plastic than fish will swim in our oceans in 2050. To illustrate this even more, we sailed to a wild beach in Sardinia to collect garbage and it was really unbelievable how much trash and small plastic particles we found in just 30 minutes.

 

 
Wir sollten und müssen alle versuchen, unseren Plastikkonsum einzuschränken. Wenn jeder auch nur ein bisschen dazu beiträgt, kann das in Summe schon viel helfen. Kleinvieh macht auch Mist sagt man doch so schön. Wie wär es mit wiederverwendbaren Trinkflaschen, anstatt der PET-Flasche? Und es muss auch nicht die Plastiktüte im Supermarkt sein. Mittlerweile gibt es hier und da Supermärkte, die komplett auf Verpackung verzichten und man bringt seine Dosen und Flaschen zum Abfüllen selber mit. Es gibt soooo viel, was man tun kann. Aber wir müssen eben anfangen damit.

 

We should and have to restrict our plastic consumption. If everyone contributes a little, it can help a lot. How about reusable water bottles instead of the PET bottle? And it does not have to be the plastic bag in the supermarket. There are for example supermarkets where you can bring your cans and bottles to wrap up you shopped food. There is so much that can be done. But we have to start to do it.


Northsails hat jetzt zu seiner Kampagne #FreeTheSea eine T-Shirt Kollektion auf den Markt gebracht, dessen Garn aus 100% PET-Flaschen hergestellt wird. Wie cool ist das denn bitte? Und die Shirts tragen sich auch noch super gut auf der Haut. Hier erfahrt ihr mehr über das Thema.

 

Northsails has launched a T-shirt collection for its #FreeTheSea campaign. The yarn for these t-shirts is made from 100% PET bottles. How cool is that? And the shirts feel super good on the skin. Here you can learn more about this campaign.

 
Ansonsten lasst Euch das mal durch den Kopf gehen und wenn ihr das nächste Mal am Strand seid, einfach mal 10 Minuten #GoBeyondPlastic.


Think about it, keep this in mind and next time you are at the beach -  #GoBeyondPlastic.


 

 

IMPRESSIONEN

 


Cheers Cloodi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Dieser Blogbeitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit North Sails entstanden.

 

Please reload