© 2016 by Claudia Beitsch. All rights reserved.  

 

 

 

DATENSCHUTZ

  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Cloodi.out.of.rosenheim
  • Facebook - Cloodioutofrosenheim

Perfekte Sonntagswanderung zum Pendling @Thiersee

October 29, 2018

Da ich gestern den ganzen Tag auf der Couch verbracht hab - ja auch ich kann das ..:-) - wollte ich heut unbedingt meinen Hintern bewegen. Auch wenn das Wetter nicht gerade einladend aussah, machten wir uns auf den Weg Richtung Kufstein, um den Pendling zu erklimmen ..:-).

 

Von Rosenheim fährt man über die A93 Richtung Kufstein, biegt in Kufstein Nord ab und nimmt die Ausfahrt Richtung Thiersee. In Thiersee geht es dann links mit Blick auf den See recht steil bergauf bis es kurz vor der Kuppe links Richtung Schneeberg/Kalaalm/Pendling geht.  Nach ca. 5 Minuten erreicht man den Parkplatz am Gasthof Schneeberg. Gegen eine Parkgebühr von 3 €/ Tag kann sich dort jeder hinstellen ( kehrt man im Gasthof ein, kann man den Parkschein als Verzehrbon von 2 € wieder einlösen). Insgesamt fährt man  ca. 40 Minuten bis zum Parkplatz.

 

 

Es gibt 2 Wege, die auf den Pendling führen. Vom Parkplatz aus geht es das erste Stück ziemlich steil die Forststraße hinauf. Aber nicht verzagen , es wird besser ..:-). Nach ca. 10 Minuten auf der Forststraße teilt sich dann der Weg. Für die gemütlicheren Zeitgenossen geht es die Forststrasse bis zum Pendling hinauf. Für die "Abenteurer" und etwas ambitionierteren Bergziegen geht es links einen Pfad in den Wald über Stock und Stein.

 

 

Ausgeruht und voller Energie - ich hab gestern wie gesagt nur auf der Couch gelegen und alles gegessen, was ich gefunden hab - ging es für mich in den Wald. Die Route ist übrigens sehr gut ausgeschildet und man muss nur den gelben Schildern Richtung Pendling folgen. Der Pfad ist mal steiler und mal flacher und zwischendrin quert die Route immer wieder die Forststraße ( falls man es sich doch anders überlegt ..:-)..).

 

 

Der Pfad schlängelt sich durch einen herrlich herbstlichen Wald. Alles ist mit rotbraunem Herbstlaub bedeckt  und der Nebel taucht den Wald in ein samtenes Kleid. So schön - ich kann mich garnicht satt sehen und bleibe immer wieder stehen, weil ich an der nächsten Ecke ein noch schöneres Motiv zum Fotografieren finde..:-).

 

 

Langsam wird es kälter und wir werden immer schneller. Es fängt an zu schneien - der erste Schnee. Ich hätte nicht damit gerechnet, aber freue mich umso mehr. Es schneit und der Wald bekommt eine neue Farbe dazu...:-). Die Zeit rennt nur so dahin und plötzlich reißt der Himmel auf - wir sind über den Wolken und die Sonne zeigt sich. Glücksgefühle - wie geil ist das denn ..:-D.

 

 

Und da ist auch schon das Gipfelkreuz vom Pendling. So schön mit dem blauen Himmel und dem Schnee und überhaupt. Ich hüpfe, drehe mich und dann - weiter hinten sehe ich diesen Ausblick - Gänsehaut. Der "Zahme Kaiser" thront majestetisch über der Wolkendecke. Er steht einfach da und sagt nichts und ist unfassbar schön - mehr geht nicht. WHAT A DAY!

 

 

Ein kurzer wundervoller Moment - wie für mich bestellt - um meinen Sonntag perfekt zu machen. 1 Minute später zieht der Nebel rein und dieser magische Moment ist vorbei. Krass!

2 Minuten später sitzen wir im Pendlinghaus - urig, gemütlich, warm ist es hier. Es gibt eine schöne warme Kaspressknödelsuppn. PERFEKT!

 

 

Bergab geht es entweder den gleichen Weg in ca. 50 Minuten oder man wählt den Forstweg. Jeder wie er mag ..:-).

 

Kurzer Steckbrief:

Startpunkt: Thiersee - Parkplatz Gasthaus Schneeberg

Anfahrt: A93 Abfahrt Kufstein Nord - Richtung Thiersee

Dauer: 1,5 h hoch - 1 h runter

Höhenmeter: 650 hm

Schwierigkeitsgrad: Waldweg - mittel, Forstweg - leicht

Wann: Ganzjahrestour

 

IMPRESSIONEN

 Ich wünsch Euch ne schöne Woche und lasst es Euch gut gehen.

 

Eure

 

 

 

Please reload