© 2016 by Claudia Beitsch. All rights reserved.  

 

 

 

DATENSCHUTZ

  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Cloodi.out.of.rosenheim
  • Facebook - Cloodioutofrosenheim

ABOUT ME

 

Ich wuchs wohlbehütet im brandenburgischen Siedichum auf, bevor es mich in die „weite Welt“ zog. Danach wagte ich mich über den Weißwurst-Äquator in Richtung München, wo ich eine Spezialistin in der Drogentestentwicklung wurde. In den Bergen angekommen wuchs die Liebe zum Ausdauersport und Abenteuer. Ob mit Mountainbike, zu Fuß oder auf Skiern bin ich als Wald- und Wiesensportlerin in den heimischen Bergen unterwegs - im Blick immer die nächste Herausforderung. 2010 brach ich dann zu meinem bisher größten Abenteuer auf - dem "Wettlauf zum Südpol", gefolgt von der Fuldachallenge und dem Team Alpecin.

"Never stop exploring" - Die Liebe zum Reisen und dem Erkunden von neuen Orten bringt mich immer wieder an die schönsten und verrücktesten Ort der Welt. Dies mit Euch zu teilen und Euch zu inspirieren treibt mich an. 

I grew up well cared in Siedichum, Brandenburg before I moved out into the " wide world " . My studies as Diplom Engineer for Biotechnology I completed successfully after 4 years. Then I ventured over the "white sausage equator"..;-) in the direction of Munich , where I got a specialist in drug test development. Once in the mountains , the love for endurance sports and adventure grew. Whether by mountain bike , on foot or on skis - I am a "forest and meadow athlete"-  on road in the local mountains -

and looking always for the next challenge/adventure.

In 2010 I started my biggest adventure - the " Race to the South Pole", followed by the Fulda Challenge and Team Alpecin.

"Never stop exploring" - the passion for traveling and exploring brings me every time to amazing and craziest places on earth. To share that with you and give you inspiration is my motivation.